jazzahead! CLUBNIGHT 2019 am 27. April

+    +    +    +

1 Nacht – 1 Ticket –  33 Clubs

Die 9. jazzahead! CLUBNIGHT 2019 verwandelt 33 Orte in Bremen in Jazz-Clubs. In den Spielstätten der Hansestadt, in Hotels, Museen, Kirchen und Kneipen gibt es vom frühen Abend bis tief in die Nacht Jazz in vielen Facetten zu sehen.

+    +    +    +

Wow es ist wieder soweit!

Mediterrane CLUBNIGHT in der Olive!

Wir haben nun unsere Acts für die kommende jazzahead!clubnight und ich bin so glücklich über ein herausragendes Programm für diese Nacht. Wir knüpfen noch einmal an das wirklich spannende und facettenreiche Land Israel an und präsentieren Euch innovative Künstler, die wir hier kurz vorstellen.

+  +  +  Genussvoll tauchen wir ein mit landestypischen Weinen und Essen aus der Region  +  +  +

Der Vorverkauf hat auch bei uns in der Weinbar begonnen und ist für Fans guter Musik ein wirklich tolles

Geschenk

+    +    +    +

Jazz aus Israel

Nach dem riesigen Erfolg in Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung der Botschaft des Staates Israel in Berlin im vergangenen Jahr sind nun wieder zwei tolle Acts aus Israel in der Olive Wein Bar zu erleben: Pianist Itay Dvori vertont mit eigenen Kompositionen und Live-Improvisationen kunstvolle Comics aus Israel. Im Anschluss zeigt Adam Ben Ezra seine faszinierende Vielseitigkeit als Kontrabassist und Multi-Instrumentalist.

+    +    +    +

Itay Dvori

20.30 – 20.55
21.15 – 21.40

Der Komponist und Pianist Itay Dvori hat mit seinen Comic-Konzerten ein “neues Genre” (Deutschlandradio Kultur) kreiert. Er trat bereits auf mehreren internationalen Festivals und Bühnen auf. 2016 erschuf Dvori mit seinem yam yabasha ensemble eine Jazzkomposition der gesamten Graphic Novel „Fliegenpapier“ von Hans Hillmann. In Bremen präsentiert er sein Soloprogramm über grafische Literatur aus Israel. Die teilweise improvisierten Vertonungen verknüpfen sich mit den gleichzeitig projizierten Bildern und Texten der Comics für das Publikum zu einem besonderen synästhetischen Erlebnis.

www.facebook.com/itaydvori.page
www.youtube.com/dvoritay

+    +    +    +

Adam Ben Ezra

22.30 – 22.55
23.15 – 23.40

Adam Ben Ezra ist ein Kontrabass-Phänomen und Multi-Instrumentalist. Er teilte bereits die Bühne mit Fusion-Giganten wie Pat Metheny, Victor Wooten, Richard Bona oder Mike Stern. Inspiriert durch Vorbilder von Bach über Sting und Bobby McFerrin bis hin zu Chick Corea schreibt Adam lebendige Arrangements. Er ist ein Komponist ohne musikalische Grenzen, der Elemente von Jazz, Rock und Weltmusik um spannende, faszinierende und vielseitige neue Facetten erweitert. 2017 erschien sein bemerkenswertes Solo-Album „Pin Drop“.

https://www.facebook.com/AdamBenEzra
https://www.youtube.com/adambenezra

+    +    +    +

Meinen Dank für die wirklich tolle Zusammenarbeit geht an die

+    +    +    +

Die Jazzahead! CLUBNIGHT Tickets gibt es in den Vorverkaufsstellen oder unter Telefon 0421 – 36 36 36 sowie bei Nordwest Ticket  über den eigenen Webshop. Außerdem sind die Karten erhältlich beim Ticket-Service in der Glocke (0421 – 33 66 99), im Pressehaus des Weser-Kurier, in allen regionalen Zeitungshäusern oder online unter www.jazzahead.de/festival

25 € reg. | 20 € erm.*

Im Ticket ist nicht nur der Eintritt in alle Clubs, sondern auch die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs im gesamten Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) inkludiert. Gültig vom 27. April ab 15.00 Uhr bis zum 28. April 2019 10.00 Uhr in den Verkehrsmitteln des VBN. In den Zügen nur gültig in der 2. Klasse.
* Ermäßigungen für Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligendienstleistende, Azubis, Erwerbslose sowie bei einer Schwerbehinderung ab 70% GdB (Begleitperson erhält kostenfreien Zutritt).